*Freedag is Plattdag*

Freitags wird Platt gesprochen …

„Platt is cool“ lautet der Name des Projekts der Landschaftsverbände und der Niedersächsischen Landesschulbehörde, aus dem die Aktion „Freedag is Plattdag“/“Fräidai is Seelterdai“ entstanden ist. Wie cool Plattdeutsch wirklich ist, weiß auch Ministerpräsident Stephan Weil, der die Aktion in diesem Jahr bereits zum dritten Mal als Schirmherr unterstützt.

 

„Wer noch kein Platt bzw. Saterfriesisch sprechen kann, sollte es an den Freitagen im September ausprobieren!“ so die Idee der Kampagne „Freedag is Plattdag“. Alte Hasen, die die Sprache schon können, werden ermuntert, freitags so viel Platt wie möglich zu reden – auch mit Gesprächspartnern, mit denen sie sonst auf Hochdeutsch verkehren.

Pressemitteilung downloaden

… natürlich darf auch gesungen werden!

Unsere neuen Postkarten können Sie hier bestellen.